W4C Das aktuelle Album "Immer noch" jetzt downladen!
Einmal eintragen, immer up-to-date:
mit dem W4C-Newsletter!
Home
News & Dates
Tourdaten
Radioshow
Newsletter
DVD-Reviews
Weblog
BandInfo
Discographie
Shop
Downloads
Gästebuch
Galerie
Kontakt

brought to you by set free entertainment

W4C :: Die aktuelle DVD-Review

[ Alle DVD-Reviews zeigen ]

 

Antarctica
Gefangen im Eis

OriginaltitelEight belowDVD-Cover: Antarctica<br> <font size=2 >Gefangen im Eis</font>, mit Paul Walker, Bruce Greenwood, Moon Bloodgood, Jason Biggs, ...
GenreAbenteuer
LandUSA
Jahr2005
VerleihWalt Disney Pictures
Buena Vista International
FilmPanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!
Echt nicht gut!


Grad so okay!


Ganz nice!


Sehr dick!


Der Oberhammer!
BildPanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!Halber PanPunkt!
TonPanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!Halber PanPunkt!
ExtrasPanPunkt!PanPunkt!
HumorPanPunkt!PanPunkt!Halber PanPunkt!
SpannungPanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!
AnspruchPanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!Halber PanPunkt!
CinematographiePanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!Halber PanPunkt!
ReviewJerry Shepard (Paul Walker, »Timeline«, »The fast and the furious«), der Kartograph Charlie Cooper (Jason »American Pie« Biggs) und die Wissenschaftler der amerikanischen Antarktis-Forschungs-Station bereiten sich gerade auf ihre Rückkehr nach Hause vor, als mit ihrem Abreise-Flugzeug unerwartet der ehrgeizige Geologe Davis McClaren (Bruce Greenwood, »Thirteen Days«, »I,Robot«) eintrifft. Während die hübsche Pilotin Katie (Moon Bloodgood) mit dem restlichen Team in der Base wartet, überredet Davis den Scout Jerry zu einer kurzfristigen, sehr riskanten Expetition. Da aufgrund der Witterungsverhältnisse das Eis zu brechen droht, wählt Jerry statt der schweren Schneemobile seine 9 treuen Schlittenhunde als Transportmittel. Tatsächlich kommt es unterwegs zu einem tragischen Unfall, bei dem die Huskys den zwei Abenteurern das Leben retten. Als überraschend auch noch ein schlimmer Sturm aufkommt, hängt das Schicksal von McClaren und Shepard vom Instinkt und Kampfgeist der toughen Tiere ab. Da sich der Sturm immer massiver entwickelt, muss nach ihrer Rückkehr letztendlich die Basis aufgegeben und das komplette Team evakuiert werden – doch leider ist in dem Rettungsflugzeug kein Platz für die 9 vierbeinigen Lebensretter. Schweren Herzens müssen sie, ganz auf sich alleine gestellt, zurückgelassen werden. Wird Jerry seine treuen Gefährten jemals wieder sehen?

Mit »Eight below« bewegt sich Regisseur Frank Marshall (u.a. bekannt als Produzent von »Die Bourne Identität« oder »Signs«) auf einem für Disney vertrauten Terrain – dem Familienfilm. Die anrührende Geschichte beruht übrigens, wie einem der Vorspann verrät, auf wahren Tatsachen und bietet eine ausgewogene Mischung aus Tierdokumentation, Abenteuer- und Liebesdrama. In teilweise gänzlich dialogfreien Sequenzen wird der Überlebenskampf der zurückgelassenen 9 Schlittenhunde gezeigt. Kameramann Don Burgess (»Cast Away«, »Spider-Man«) fing dies in epischen Bilder vor der imposanten Kulisse des ewigen Eises ein und entführt den Zuschauer auf diese Weise in eine faszinierende Welt, die nur durch die feinsinnige Inbrunst des Miteinanders der Huskys erwärmt wird. In tragisch-gefühlvollen Szenen werden Lektionen in Sachen Anteilnahme, Treue, Aufopferung, Hingabe und Freundschaft gelehrt, die einem zeitweise die Tränen in die Augen treiben.

Auch als bekennender nicht-Hundefreak konnte ich mir in der ein oder anderen Szene ein feucht werden der Augen nicht verkneifen. Wären einige Parts nicht etwas langatmig geraten, hätte dieser Familienfilm in seiner Gesamtwertung noch etwas besser abgeschnitten.

Die wunderschön eingefangenen Filmbilder werden durch die hohe Bildqualität in kräftigen Farben auf den Fernseher gebannt. Tonal hingegen hätte der 5.1-Mix dem Geschehen angemessen einiges mehr bringen können. Das deutsch untertitelte Bonusmaterial der DVD lädt zu einem Blick hinter die Kulissen ein, zeichnet sich jedoch leider nicht gerade durch seine Quantität aus.
FazitUnterhaltsamer und bildgewaltiger Filmgenuss für die ganze Familie, mit bewusst gesetztem Fokus auf die Werte Freundschaft und Liebe. Leider ist der Film etwas zu langatmig, was auf Kosten der Spannungskurve geht.
RegisseurFrank Marshall
DarstellerPaul Walker, Bruce Greenwood, Moon Bloodgood, Jason Biggs, ...
MusikMark Isham (Score)
Bildformat2.40:1 (Cinemascope)
SprachenDeutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch (Dolby Digital 5.1)
UntertitelDeutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch, Türkisch, Arabisch
Sonstige FeaturesAudiokommentar mit Regisseur Frank Marshall, Produzent Pat Crowley, Hauptdarsteller Paul Walker und Kameramann Don Burgess, Making Of, zusätzliche Szenen optional mit Audiokommentar, Trailer
FSKFreigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG FSK
Shoplink Weitere Infos, Onlinekauf und Ausleihen dieser DVD über Amazon.de!

©2001-2018 W4C · All rights reserved. · Disclaimer

designed by  Webdesign / Infographie, Graphic Design / Grafikdesign / design graphique, Development, Internet Site Programming, Web Consulting: Andy Hoppe Webdesign / Infographie, Geneva Genf Genève (Switzerland Schweiz Suisse), Haute-Savoie (France Frankreich), http://www.andyhoppe.com/  andyhoppe.com