W4C Das aktuelle Album "Immer noch" jetzt downladen!
Einmal eintragen, immer up-to-date:
mit dem W4C-Newsletter!
Home
News & Dates
Tourdaten
Radioshow
Newsletter
DVD-Reviews
Weblog
BandInfo
Discographie
Shop
Downloads
Gästebuch
Galerie
Kontakt

brought to you by set free entertainment

W4C :: Die aktuelle DVD-Review

[ Alle DVD-Reviews zeigen ]

 

Fantastic Four

OriginaltitelFantastic FourDVD-Cover: Fantastic Four, mit Jessica Alba, Ioan Gruffudd, Michael Chiklis, Chris Evans, Julian McMahon, ...
GenreComicverfilmung
LandUSA
Jahr2005
VerleihConstantin Film / 20th Century Fox / Highlight Communications
FilmPanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!
Echt nicht gut!


Grad so okay!


Ganz nice!


Sehr dick!


Der Oberhammer!
BildPanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!
TonPanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!Halber PanPunkt!
ExtrasPanPunkt!PanPunkt!
HumorPanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!
SpannungPanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!
AnspruchPanPunkt!PanPunkt!Halber PanPunkt!
CinematographiePanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!PanPunkt!
ReviewNachdem das Team um den Wissenschaftler Dr. Reed Richards (Ioan Gruffudd) bei einem Forschungseinsatz im Weltall von einem kosmischen Sturm erfasst wird, stellen alle Crewmitglieder Veränderungen ihrer DNA fest. Richards kann fortan seine Gliedmaßen gummiähnlich dehnen, Susan Storm (Jessica Alba) verfügt über die Möglichkeit sich unsichtbar zu machen, ihr Bruder Johnny Storm (Chris Evans) verwandelt sich wie auf Knopfdruck in eine menschliche Fackel und Ben Grimm (Michael Chiklis) mutiert zu einem gewaltigen Kraftkoloss. Auch der Sponsor der Expedition, der machthungrige Victor von Doom (Julian McMahon), stellt Veränderungen an seinem Körper fest. Bei ihm jedoch hat sich außer dem physischen auch das psychische Wesen verändert. Während sich sein Knochengerüst in ein Metallskelett verwandelt, wird auch seine Gesinnung immer härter und unberechenbarer. Als aus Victor schließlich der böse Dr. Doom wird, schließen sich die anderen vier Mutanten zur ultimativen Hilfstruppe "Die fantastischen Vier" zusammen – Mr. Fantastic, Invisible Woman, Human Torch und The Thing sind nämlich nicht bereit das Feld kampflos zu räumen!

Und eine weitere Marvel-Comic-Verfilmung, welche auf der Bilderheftchen- vorlage von Stan Lee (er ist übrigens im Film als Postbote, in einem kurzen Cameo-Auftritt zu sehen) und Jack Kirby basiert, erobert die Leinwand. Der ganz große Erfolg blieb "Fantastic Four" an den Kinokassen leider verwehrt, doch wofür gibt es denn schließlich auch noch die DVD-Auswertung? ;o)

Warum der mit superexzellenten Special-FX (an denen gibt es nichts, aber auch wirklich gar nichts zu meckern) umgesetzte Film nicht zum ultimativen Blockbuster des Sommers wurde, liegt vermutlich an folgendem Manko: Leider haben es die Macher des Superhelden-Filmspaßes vor lauter Vor- und Entstehungsgeschichte vergessen, einen parallelen zweiten Handlungsstrang aufzubauen (wie es beim Publikumsliebling "Spider-Man" oder auch den "X-Men" der Fall gewesen war) und so wird am Schluss zwar noch ein netter Showdown-Fight eingeschoben, doch man wartet trotzdem sehnsüchtig auf einen zweiten Teil, in dem es dann richtig zur Sache gehen kann! Darf man den Hollywoodgerüchten Glauben schenken, ist ein Sequel auch bereits in der Mache – worauf man sich freuen kann! Was zum Film abschließend noch zu sagen bleibt: Lustige Dialoge, tolle Bilder, spitzen Effekte und tolle Musik – sprich, anschaun' und Fun haben!

In Sachen Bild & Ton hat die DVD Topqualitätsstatus. Das gestochen scharfe Cinemascope-Bild transportiert die vielen Action-Einlagen in starken Farben. Der Ton (dieser liegt glücklicherweise, wie von Highlight Communications gewohnt, auch in DTS vor) lässt die Surroundanlage nicht zur Ruhe kommen. In den "Human Torch"-Sequenzen versetzt der Subwoofer das Wohnzimmer gar in Erdbebenstimmung! An Extras bietet die Single-Disc-Edition standardmäßige, meist sehr selbstbeweihräuchernde Hinter-die-Kulissen-Kost. Für DVD-Liebhaber & Fans gibt es den Film im Handel auch als "Premium Edition" im Digipak, mit weiteren Extra-Features wie z.B. einem '97:21 Min. langen ausführlichen Making Of, 12 Deleted Scenes, u.v.m.
FazitNette Marvel-Comicverfilmung, welcher jedoch etwas mehr Bösewicht und dafür weniger Einleitung gut angestanden hätte – trotzdem ein toller Popcorn-Filmspaß mit 1A Effekten!
RegisseurTim Story
DarstellerJessica Alba, Ioan Gruffudd, Michael Chiklis, Chris Evans, Julian McMahon, ...
MusikJohn Ottman (Score) – Velvet Revolver, Sum 41, Chingy, ...
Bildformat2.35:1 (Cinemascope)
SprachenDeutsch (Dolby Digital 5.1, DTS), Englisch (Dolby Digital 5.1)
UntertitelDeutsch für Hörgeschädigte
Sonstige FeaturesDeutschsprachige Featurette ('6:48), Making Of ('5:08), Musikvideo "Everything burns" von Ben Moody feat. Anastacia ('3:52), Behind the scenes ('12:40), Darstellerinfos auf Texttafeln, Trailer
FSKFreigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG FSK
Shoplink Weitere Infos, Onlinekauf und/oder Ausleihen dieser DVD über Amazon.de!

©2001-2018 W4C · All rights reserved. · Disclaimer

designed by  Webdesign / Infographie, Graphic Design / Grafikdesign / design graphique, Development, Internet Site Programming, Web Consulting: Andy Hoppe Webdesign / Infographie, Geneva Genf Genève (Switzerland Schweiz Suisse), Haute-Savoie (France Frankreich), http://www.andyhoppe.com/  andyhoppe.com